Veränderung im Leben, einen neuen Alltag akzeptieren und kennenlernen

Früher hatten wir eine Bauernhof mit ganz vielen Tieren. Wir mussten nach Jahrzehnten Besitzt alles verkaufen und aufgeben aus familiären Gründen, ein Unfall hat alles verändert. Es war eine sehr schwierige Zeit. Ich fühlte mich einsam und leer, mir fehlten die vielen wunderbaren Tiere um mich herum. Kühe, Pferde, Katzen und Hunde. Wir zogen für die erste Zeit erstmal in ein kleines Appartment, meine Mutter und ich, doch wir waren uns schon von Beginn an darüber im Klaren, dass das nur eine zeitliche Angelegenheit sein wird. 

Umgang mit der neuen Situation

Oft habe ich mir die Frage gestellt, wie alles werden soll. Mein Leben war durch meinen Unfall komplett auf den Kopf gestellt. Meine Mutter war auf einmal wieder voll gefragt und musste ran. Sie musste plötzlich Aufgaben übernehmen, mit denen sie sonst vorher nie konfrontiert war, plus viele neue Herausforderungen durch die neue Lebenssituation. Ich war auf einmal ein Pflegefall. Früher habe ich mich um hunderte Tiere und einen Hof gekümmert, heute sitze ich im Rollstuhl und bin komplett von der Brust an abwärts gelähmt. Ich hatte früher alles im Griff und eine große Verantwortung. Ich war jemand und stolz auf das was ich jeden Tag geschafft habe. Je mehr Zeit mit der neuen Situation verstrich, desto mehr wurde mir bewusst, wie sehr ich mir doch trotz der Umstände wieder ein Tier in meinen Räumlichkeiten wünschte. Mir wurde die Leere um mich herum gespenstisch. Doch ich hatte Angst, mit der Anschaffung eines Tieres aufgrund meiner Situation überfordert zu sein. Ich lernte wieder, meine Arme zu benutzen und meinen Oberkörper ein wenig zu drehen. Ich stellte mir vor, mit einem Hund am Rollstuhl spazieren zu fahren und wieder mehr am Leben da draußen teilzunehmen. Nach langem Hin und Her haben wir die Entscheidung getroffen und uns einen jungen Golden Retriever nach Hause geholt.

Mit Furminator ein neues Leben

Endlich war es soweit! Wieder Leben im Haus! Und damit aber auch viel mehr Dreck und Arbeit. Als wir auf das Sortiment von Furminator aufmerksam wurden, war ich überglücklich. Die Produkte für die Reinigung und Säuberung des Tieres sind hervorragend. Die Bürsten und Kämme sind speziell auf Größe und Art des Tieres abgestimmt. Beim Kämmen des Fells geht so viel heraus, dass man viel weniger Dreck in der Wohnung hat. Das Shampoo ist gut fürs Fell und beugt Haarausfall auch stark vor.